Die SVP-Kündigungsinitiative greift unsere Rechte an. Hilf mit, dass auch deine Freunde und Kolleginnen am 27. September Nein stimmen: Schreib ihnen eine Postkarte!

Karten bestellen

Darum NEIN

Lohn, Arbeit, Rechte verlieren? Nein!

Ein Ja zur Kündigungsinitiative hätte fatale Folgen: mehr Diskriminierung und Ausbeutung durch Schwarzarbeit und Lohndumping. Mangelnde Kontrollen und Sanktionen gegen fehlbare Firmen aus dem Ausland und in der Schweiz. Tiefere Mindestlöhne, schwache Gesamtarbeitsverträge und eine Verschärfung der Corona-Rezession.

Unsere Argumente

« Was die SVP abschaffen will, ist in Tat und Wahrheit das Recht auf faire Arbeitsbedingungen für die Arbeitnehmenden. »

Vania Alleva, Präsidentin Unia